Einen oberirdischen Gastank installieren

Sie möchten Ihr Gebäude künftig mit Gas beheizen. Sehr gute Entscheidung!

Überprüfen Sie, ob ein Erdgasanschluss bei Ihnen möglich ist. Nur größere Stadtkerne haben ein solches Netz. In Vororten oder auf dem Land bietet sich Propangas als Alternative an.

In diesem Fall besteht die Lösung ganz einfach darin, einen Gastank zu installieren und ihn an Ihren Heizkessel anzuschließen.


iGas kommt zu Ihnen und berät Sie über alle Aspekte, damit die Installation reibungslos verläuft

Tankgröße je nach Gebäudeart und -nutzung

1.000 bis 1.600 Liter

Für ein herkömmliches Einfamilienhaus

2.700 bis 4.850 Liter

Für Mehrfamilienhäuser, Gasthäuser, Betriebe, Wohnanlagen …

> 5.000 Liter

Großbetriebe, Industrieunternehmen


Ist mein Garten groß genug?

  • Der oberirdische Gastank ist die kostengünstigere Lösung
  • Ein oberirdischer Gastank wird auch immer zur Miete angeboten und in diesem Fall kostenlos installiert. Sie müssen also nichts investieren
  •  Gönnen Sie sich den Komfort und die Kostenvorteile eines oberirdischen Gastanks
  • Alle oberirdischen iGas-Tanks sind geerdet und mit Sicherheitsventil ausgerüstet, um jeglichen Überdruck zu vermeiden
  • Propangas erzeugt weniger CO2 als andere fossile Energieträger und ist zugleich vielseitiger
  • Eine Propangasanlage lässt sich ganz leicht mit anderen erneuerbaren Energien kombinieren
  • Sollte in Ihrer Straße eine Erdgasleitung verlegt werden, sind nur geringfügige Änderungen erforderlich, um Ihre Anlage an das Erdgasnetz anzuschließen

iGas übernimmt und koordiniert alle Bauphasen innerhalb der Wallonie

iGas besitzt die nötigen Baumaschinen und Facharbeiter für die Anbringung, die Aufrüstung und den Anschluss Ihres unter- oder oberirdischen Gastanks.


Sicherheit

iGas erledigt alle rechtlichen Schritte bei Ihrer Gemeindeverwaltung und bei den zugelassenen Prüfstellen.
Nähere Informationen?

Kontrolle und Instandhaltung der installierten iGas-Tanks

iGas hält die Tankanlage instand und kontrolliert sie regelmäßig. Zusätzlich zu den Routinekontrollen, die der Fahrer bei jeder Lieferung durchführt, entsendet iGas hierzu von sich aus die zugelassene Prüfstelle, um den Tank in regelmäßigen Zeitabständen zu inspizieren.
Nähere Informationen?